Sie sind hier: » Über uns » Kirchen und Bezirke

Kirchen

Die Geschichte unserer Kirchen hat deren Architektur und Innenraumgestaltung mitgeprägt:

    -  Evangelische Versöhnungskirche an der „Linde“

    -  Kleine Evangelische Kirche, Böllenstege

    -  Auferstehungskirche, Jahnstraße, Kellen

 

Bezirke

Unsere Kirchengemeinde unterteilt sich in drei Bezirke:

Der erste Bezirk umfasst im wesentlichen die Klever Innenstadt, die Oberstadt und den Ortsteil Donsbrüggen. Bezirkspfarrer ist Georg Freuling.

Der dritte Bezirk liegt in der Südstadt, in Materborn, Reichswalde. Zu ihm gehört auch der Ortsteil Hau der Gemeinde Bedburg–Hau. Die Pfarrstelle verwalten Pfarrerin Elisabeth Schell und Pfarrer Martin Schell gemeinsam.

Der erste und der dritte Bezirk unserer Gemeinde teilen sich ein Gemeindezentrum. Es liegt am Marktplatz an der Linde zwischen Lindenallee und Feldmannstege an der Versöhnungskirche.

Im ersten Bezirk - ganz in der Nähe des Gemeindezentrums an der Linde - liegen auch die Kleine Kirche an der Böllenstege, unsere Kindertagesstätte, das Wohnhaus unseres Kantors und das ehemalige Pfarrhaus an der Stechbahn, in dem jetzt die Diakonie arbeitet.

Der zweite Bezirk umfasst neben dem nördlichen Teil der Innenstadt die Unterstadt und großflächig das Gebiet unserer Gemeinde in der Niederung: Kellen, Griethausen, Rindern, Wardhausen, Warbeyen und Brienen. Bezirkspfarrer ist Pfarrer Achim Rohländer.

Die Auferstehungskirche und das Gemeindezentrum des zweiten Bezirks befinden sich in der Jahnstraße, Kellen.