Sie sind hier: » Kinder/Jug. » Konfirmand(inn)en

Konfirmand(inn)en

Mit Jugendlichen ab dem 13. Lebensjahr bereiten wir in Gruppen die Konfirmation vor. In dieser Zeit beschäftigen wir uns mit Themen der Bibel und des Lebens. Die Konfi-Zeit dauert bei uns „von Mai bis Mai“, also ein Jahr. Sie umfasst wöchentliche Konfi-Treffs in Kleingruppen, einige Konfi-Samstage in der Großgruppe, ein Gruppenwochenende sowie den Praxismonat November, in dem praktische Erfahrungen in einem ausgewählten sozialen oder kirchlichen Handlungsfeld gesammelt werden. Außerdem werden mindestens 15 Gottesdienste mitgefeiert und zum Teil auch mitgestaltet.

Die Konfirmation geschieht in festlichen Gottesdiensten zum Abschluss der Konfi-Zeit, in denen die Jugendlichen besonders gesegnet werden. Nun sprechen sie in Glaubensdingen für sich selbst, nehmen selbständig am Abendmahl teil, können Pate oder Patin werden, kirchlich heiraten und an kirchlichen Wahlen mitwirken.

Wir schreiben von uns aus den entsprechenden Jahrgang an und laden frühzeitig ein. Gerne lassen sich die Pfarrer/in auch persönlich befragen.

Ansprechpartner Versöhnungskirche:
Pfarrer Georg Freuling (Tel. 836 21 55)
Pfarrerin Elisabeth Schell und Pfarrer Martin Schell (Tel. 45 30 31)

Ansprechpartner Auferstehungskirche Kellen:
Pfarrer Achim Rohländer (Tel. 9 89 68)