"PRÄLUDIUM UND ..."

Orgelkonzert zum Deutschen Orgeltag 12. September, 18 Uhr – Versöhnungskirche

Johann Sebastian Bach (1685-1750): Präludium und Fuge e-moll BWV 548
César Franck (1822-1890): Prélude, Fuge et Variation op. 18
Gaston Litaize (1900-1991): Prélude et Danse fuguée
Otfried Büsing (*1955): Choralbearbeitungen aus "Kleines neues Orgelbüchlein"

Thomas Tesche – Orgel

Eintritt frei, Kollekte am Ausgang

Wir informieren Sie rechtzeitig hier und durch die Presse über die aktuellen Hygiene- und Zugangsbedingungen.


ANTONÍN DVOŘÁK: STABAT MATER

Sonntag, 7. November 2021, 18 Uhr – Versöhnungskirche

Bearbeitung für Soli, Chor und Kammerorchester von Joachim Linckelmann

Mirjam Hardenberg – Sopran
Annedore Tesche – Alt
Daniel Wagner – Tenor
Thomas Peter – Bass
Vokalensemble der Ev. Kirchengemeinde Kleve
Rheinisches Oratorienorchester
Gabi Ziebell – Konzertmeisterin
Thomas Tesche – Leitung


LYRISCHE STÜCKE DER ROMANTIK

für Cello und Orgel

Mirjam Hardenberg – Cello
Thomas Tesche – Orgel

Im November und Januar coronabedingt abgesagt, nun auf unserem Youtube-Kanal:
Acht Stücke für Cello und Orgel, aufgenommen von Markus van Offern in der Kleinen Kirche.

Rudolf Bibl (1832-1902): Adagio h-moll op. 39/1
Theodor Kirchner (1823-1903): Zwei Tonstücke op. 92
Guy Bovet (*1942): Choralbearbeitungen: "Das alte Jahr vergangen ist", "Schwing dich auf zu deinem Gott", "Schmücke dich, o liebe Seele"
Camille Saint-Saëns (1835-1921): Prière G-Dur op. 158
Josef Gabriel Rheinberger (1839-1901): Abendlied E-Dur op. 150/2

Schauen und hören Sie hinein, wir freuen uns auf Ihren Besuch online!