Zum Hauptinhalt springen

Segeltörns in den Niederlanden

Osterferien:

1.       Törn: 26.03. bis 03.04.2021

2.       Törn: 03.04. bis 10.04.2021

Herbstferien:

3.       Törn: 09.10. bis 16.10.2021

4.       Törn: 16.10. bis 24.10.2021

Der erste Törn des Jahres führt uns vom Rhein auf die Waal durch das ‚Land von Maas und Waal‘ zum Nationalpark ‚De Biesbosch‘. Im Rheindelta warten ausgestreckte Segelreviere auf uns: die Ooster- und Westerschelde, das Veerse Meer und die Grevelingen. Mittelalterliche Städtchen in Zeeland wie z.B. Zierikzee, Brouwershaven und Middelburg, wechseln sich ab mit den schönsten Stränden der Niederlande. So wird nicht nur das Segeln, sondern auch der Landgang zu einem Erlebnis. Der zweite Ostertörn wird sich hieran nahtlos anschließen und dann nach einer weiteren Segelwoche in unserem Sommerhafen Genemuiden am Zwarte Water enden.

Mit dem 1. Herbsttörn starten wir von Genemuiden aus und erkunden die Hafenstädte entlang der Küsten des Ijsselmeers. Je nach Wind und Wetter ist auch noch einen Abstecher zu den niederländischen Watteninseln möglich. Nach einen Törnwechsel in einem schönen Hafenstädtchen am Ijsselmeer und noch einigen weiteren Segeltagen bringen wir mit dem 2. Herbsttörn die Exodus entlang der IJssel wieder zurück an den Rhein. In Emmerich beenden wir dann unseren Törn und die Segelsaison der Exodus.

Reisen auf der ‚Exodus‘, die seit über 40 Jahren für Jugendfreizeiten im Dienst der evangelischen Kirche unterwegs ist, ist ein besonderes Abenteuer. Auf See ist ein Segelboot eine kleine Welt für sich. Mit unserem erprobten und gutmütigen Segelschiff können junge Menschen nicht nur eine andere Welt entdecken und die besondere Gemeinschaft und die vielfältige niederländische Natur erleben, sondern haben auch die Möglichkeit, Gott und sich selbst besser kennen zu lernen. Die Abende auf oder unter Deck bieten Zeit und Raum für Gespräche, Spiele, Musik oder einfach zum lesen und chillen.

Unter der Leitung von zwei Mitarbeitenden werden die Segel bedient, gesteuert, navigiert, gekocht, klar Schiff gemacht (geputzt) und das Ziel für den nächsten Tag geplant. Bei Wind und Wetter ist an Bord jede Hand gefragt und gemeinsam werden die täglichen Aufgaben und Herausforderungen gemeistert. Als Lohn der sportlichen und manchmal auch anstrengenden Aktivitäten auf dem Schiff winken traumhafte Ankerplätze, malerische Hafenstädte und unvergessliche Segelerlebnisse.

Die Exodus bietet Platz für bis zu zwölf Personen. Geschlafen und gekocht wird an Bord. Das regelmäßige Anlaufen der Häfen ermöglicht die Nutzung der Duschen in den Häfen. Sollte es nach einem langen Segeltag doch einmal etwas kühler werden, wärmt der gemütlich flackernde Ofen die Kajüte schnell wieder auf.

 

Der Törnpreis beinhaltet die Hin-/ Rückfahrt ab Kleve und alle Mahlzeiten an Bord der Exodus.

Komm an Bord!

Teilnehmenden Beitrag: 195,- Euro

Teilnehmende: 8 Jugendliche (ab 12 Jahren)

Leitung:

Falko Mesch & Team (Osterferien, 1. Törn, Freitag/Samstag 26./27.3. - Samstag 03.04.2021)

N.N., Sandra Brugger, (Osterferien, 2. Törn, Samstag 03.04.-Samstag 10.04.2021)

N.N., Janna Nielen, (Herbstferien, 3. Törn, Samstag 09.10.- Samstag 16.10.2021)

N.N., & Team (Herbstferien, 4. Törn, Samstag 16.10.-Sonntag 24.10.2021)

Anmeldebeginn: ab 1.12.2020 - 0 Uhr

Veranstalterin: Evangelische Jugend Kleve; Lindenallee 42; 47533 Kleve; Tel. 0 28 21 / 23 310

E-Mail: petra.harpain@ekir.de oder per Post an Petra Harpain, Möllersweg 20, 47559 Kranenburg