Sie sind hier: » Aktuelles

Passionsandachten 2018

Passionsandachten in der Kleinen Kirche

"Zeig dich! Sieben Wochen ohne Kneifen" lautet das Motto der diesjährigen Passionsandachten in der Evangelischen Kirchengemeinde Kleve. Klingt einfach. Kostet aber Überwindung und Mut. Wenn´s kritisch wird, zeige ich mich dann wirklich gerne? Oder kneife ich lieber, gehe in Deckung, sage besser nichts? Von Aschermittwoch bis Mittwoch, dem 28. März wird jeden Mittwochabend  um 18 Uhr eine Andacht zu wechselnden Bibeltexten in der Kleinen Kirche in der Böllenstege gefeiert. Herzliche Einladung dabei zu sein!

 

 

Mittwochs 18:00 Uhr, Kleine Kirche Böllenstege

14.2. Gott zeigt sich (Genesis 32, 25-30)
21.2. Zeig dein Mitgefühl (Lukas 10, 30-35)
28.2. Zeig deine Liebe (Markus 14, 3-9)
  7.3. Zeig deine Fehlbarkeit (Genesis 3, 7-11)
14.3. Zeig deine Hoffnung (Markus 10, 46-52)
21..3 Zeig, wofür du stehst (Matthäus 26, 69-75)
28.3. Zeig dich Gott (Jona 2, 1-11)

Konzert

Weltgebetstag der Frauen

Weitere Gottesdienste zum Weltgebetstag

Fahrt zur Missionale

Kirchenmusik

Kindertrödelmarkt in Kellen

Gemeindeausflug nach Bonn

Kirchenmusik

Fahrt zum Katholikentag

Karl-Kisters-Realschule unterstützt Straßenkinderprojekt

„Für mich einen Schokomuffin und ein Stück Zitronenkuchen“ – „Das macht einen Euro.“

Fünf Wochen lang gehörten ähnliche Verkaufsgespräche zum Pausenalltag der Schüler an der Karl-Kisters-Realschule. Munteres Gedränge an den Verkaufstischen wurde zur Pausenroutine.

Bereits direkt nach den Herbstferien trafen die Klassensprecher in der Schülervertretung die Entscheidung, den gesamten Erlös der diesjährigen Kuchenaktion für das Straßenkinderprojekt in Burundi zu spenden. Mit dem Erlös wollen die Schüler den weiteren Ausbau der projekteigenen Schule in Muyinga unterstützen.

Jede der 24 Klassen verkaufte an einem Tag in den Pausen selbstgebackenen Kuchen. Stolz wurde das Gebäck dabei angepriesen und an Ende des Schultages das eingenommene Geld gezählt.  Am letzten Verkaufstag überraschten dann die Lehrer ihre Schüler mit süßem und herzhaftem Gebäck.

Insgesamt wurden bei der Aktion etwa 3400 Kuchenstücke verkauft.  Die Kuchenaktion wurde bereits zum 17. Mal vom Politiklehrer Michael Dicks organisiert. Dieses Mal wurde das Rekordergebnis von 1700 € erzielt. Stolz übergaben die Klassensprecher nun die Gesamtspende im Forum der Karl-Kisters-Realschule an Beate Ihle-Fischer vom Diakonieprojekt „Straßenkinder Burundi“. 

Um was es bei der TAUFE geht...

Gesprächsnachmittag  

am Samstag, 18. November, 15 bis etwa 17:30 Uhr
im Gemeindehaus an der Versöhnungskirche, Hagsche Str. 91, Kleve-Oberstadt.

Bevorzugte Tauftermine: 

Auferstehungskirche: 5.11.17; 26.12.; 7.1.18; 4.2.; 4.3.; 15.4.; 6.5. jeweils um 10:30 Uhr
Versöhnungskirche: 19.11.17; 14.1.18; 18.2.; 18.3.; 2.4.; 20.5. jeweils um 10:30 Uhr

Unterstützung unserer Arbeit mit einer Spende

Sie möchten mit einer Spende unsere Arbeit unterstützen? Für diakonische Aufgaben, für Jugendarbeit, für Kirchenmusik...?

Hier unsere Bankverbindung:

Evangelische Kirchengemeinde Kleve
Sparkasse Rhein-Maas (früher Kleve)
IBAN: DE98 3245 0000 0000 1041 25
BIC: WELADED1KLE

Bitte geben Sie auf der Überweisung den Verwendungszweck an. Für eine Spendenquittung benötigen wir außerdem Ihre Adresse.

Freifunk an der Versöhnungskirche

Frühkirche - Mitmachen erwünscht

Wer die Kleine Kirche betritt, findet da auf dem kleinen Tisch einen Plakat mit der Mitteilung „Frühkirche: Bitte Durchtreten bis hinter die rote Wand“. Dann fragt man sich vielleicht: „Was soll das?“ Im Schaukasten wird auch darauf hingewiesen, dass an jedem Wochentag morgens um 7:15 Uhr eine Frühandacht abgehalten wird. Wir möchten diese Frühandacht gerne ein bisschen aus dem Staub hervorheben.

Vor mehr als 15 Jahren ist die Idee entstanden, morgens früh an Wochentagen eine Andacht abzuhalten für Leute die gerne den Arbeitstag mit einem erbaulichen Wort beginnen möchten. Und tatsächlich kommen da an jedem Arbeitstag einige zur Kleinen Kirche für diese Frühandacht. Manchmal sind es 6, manchmal nur 2 oder 3.

Ich mache da seit 2013 mit als Nachfolger von Pf. Oskar Greven und ich mache es gerne. Nur ist es so, dass die meisten nicht wissen von diesem geistlichen Angebot und das möchten wir gerne ändern. Abgehalten werden die Andachten meistens in der Sakristei, aber es wäre schöner, wenn wir in der Kirche sitzen würden.

Ich weiß, dass es nicht immer einfach ist, frühmorgens aufzustehen, aber wer ein(e) Frühaufsteher(in) ist, den möchte ich anregen, mal hinzugehen und einen „Brocken der Guten Botschaft zu schlucken“.

Wir möchten dieses Angebot nicht scheitern lassen und deshalb möchten wir mit diesem Bericht erneut auf die Frühkirche aufmerksam machen. Wir brauchen noch jemanden um bei der Gestaltung mitzumachen, denn nach dem Ableben von Pf. Anacker ist ein Loch entstanden, das wir gerne wieder auffüllen möchten.

Weitere Informationen bekommen Sie bei mir oder bei Ingrid Coenen.

Kasper van Veen (Tel. 02826-91 67 96; E-Mail: k.f.w.van.veen(at)t-online.de)
Ingrid Coenen     (Tel. 02821-2 67 75;   E-Mail: Ingrid.Coenen@gmx.de)

EKiR - Kirchenkreis dreht Diakoniefilm

Der Kirchenkreis Kleve stellt in einem 14-minütigen Film diakonische Arbeitsbereiche vor und ermutigt zum ehrenamtlichen Engagement.
http://www.kirchenkreis-kleve.de/detail/items/597.html

Terminfreie Tage der PfarrerInnen

- 1. Bezirk: Georg Freuling: donnerstags
- 2. Bezirk: Achim Rohländer: freitags
- 3. Bezirk: Elisabeth und Martin Schell: mittwochs
- Sabine Jordan-Schöler: freitags

Liturgie Versöhnungskirche

Bitte laden Sie sich - bei Interesse - die Liturgie der Gottesdienste herunter (die Grafik zeigt nur den ersten Teil):

Liturgie Versöhnungskirche Blatt 1

Liturgie Versöhnungskirche Blatt 2

Liturgie Auferstehungskirche Blatt 1

Liturgie Auferstehungskirche Blatt 2

Alte Gemeindebriefe

Zum Archiv